Über mich

Allen voran bin ich ein Idealist und ein hoffnungsloser Romantiker. Ich liebe die Schöpfung von ganzem Herzen, schreibe leidenschaftlich gern* und bin technisch-künstlerisch begabt.

Hauptberuflich (zur Zeit 3½ Tage pro Woche) bin ich als Bankkaufmann bei der Volksbank Kraichgau eG tätig, wobei ich gewiss kein typischer »Banker« bin...

Ich bin Jahrgang 1964 und lebe mit meiner Frau in Wiesloch bei Heidelberg.

Eisenbahnmäßig begeistere ich mich seit jeher für lebendige Schmalspurbahnen im Spurweitenbereich von 750 bis 1000 mm. Es dürfte kaum verwundern, wenn ich zugebe, dass die heutigen Eisenbahnen, die vornehmlich auf hohe Geschwindigkeiten, Effizienzsteigerung und Ertragsmaximierung ausgerichtet sind, nicht so mein Ding sind — bleibt da doch kein Platz für Eisenbahnromantik übrig. Leider verändert sich auch die RhB in diese Richtung, wenngleich das absolut nachvollziehbar ist, zumal ein modernes Verkehrsunternehmen nur so überleben kann. Doch glücklicherweise gibt es tatkräftige Vereine, die unter dem Dachverband »historic RhB« das Erbe der Rhätischen Bahn erhalten und aus der Geschichte lernen, um die Zukunft zu gestalten.

Die Firma RM Modellbahn wurde aus purer Freude an der Schmalspureisenbahn und für deren Freunde gegründet. Wenn Sie einen familiären, aber zuverlässigen Anbieter abseits der großen, unpersönlichen Shops suchen, dann sind Sie bei mir richtig. Für Sie gebe ich jederzeit mein Bestes! Und ich hoffe, dass es mir mit Ihrer Unterstützung gelingt, dieses Ziel zu verwirklichen und das Angebot nach und nach zu erweitern.

 

___________________________

* Hinweis in eigener Sache: Meine Internetseite enthält an einigen wenigen Stellen Textabschnitte, die sprachlich — insbesondere im Hinblick auf die Rechtschreibung — fehlerhaft sind. Wenn Sie auf eine solche Stelle stoßen, bedenken Sie bitte, dass sie nicht von mir stammt, sondern vielmehr vom Anbieter des von mir benutzten Webseitenbaukastens. Leider sind solche Standardinhalte nicht durch den Anwender änderbar!

 

Ansonsten bin ich für Hinweise und Anregungen jederzeit dankbar!

 


Umwelt

Umweltschutz ist in aller Munde, doch bei den allermeisten Unternehmen und Privatpersonen ist das nicht viel mehr als ein Lippenbekenntnis — kaum jemand ist bereit, auf seine eigene Bequemlichkeit zu verzichten. Doch echter Umweltschutz ist nun mal untrennbar mit Verzicht verbunden.

 

Ich habe bereits vor über zehn Jahren erkannt, dass wir nicht so weitermachen können wie bisher und habe einige Umstellungen in meinem privaten Umfeld vorgenommen. Beispielsweise verzichte ich bewusst auf ein Privat-Kfz und fahre seitdem mit dem Fahrrad (Laufleistung im Zeitraum 11/2006 bis 08/2018: rund 48.000 km) und verzichte konsequent auf Flugreisen. Ich bin mir allerdings dessen bewusst, dass meine privaten Anstrengungen nichts bewirken, doch es geht mir in erster Linie um mein Gewissen, auch gegenüber dem Schöpfer.

 

Versandverpackungen

Im Onlinehandel werden bekanntlich Unmengen von Verpackungsmaterial verwendet, was eine erhebliche Umweltbelastung darstellt. Auch ich bin gezwungen, die von mir verkauften Artikel aufwändig zu verpacken, damit sie in einwandfreiem Zustand beim Empfänger eintreffen. Allerdings verwende ich ausschließlich gebrauchtes Verpackungsmaterial: Die mehrfache Benutzung ist eine wirksame Maßnahme gegen Ressourcenverschwendung und weitaus umweltschonender als das recyceln von lediglich einmal verwendetem Material. Selbstverständlich achte ich gewissenhaft darauf, dass es sich in sauberem und funktionstüchtigem Zustand befindet.

 


Gästebuch

Kommentare: 0