Unerhörter Service: Loks und Waggons mit Zurüstteilen!

Betrachtet man Vitrinenmodelle oder Anlagen mit vorbildgetreuen Fahrzeugen, so wirken zugerüstete — das heißt mit den vom Hersteller zur Verfügung gestellten Ergänzungsteilen ausgestattete — Modelle optisch weitaus ansprechender, wie das Bild unten deutlich zeigt:

Links die vollständig zugerüstete Ge 4/4 III Nr. 644 »Savognin« (Betriebszustand 1997). Allein auf dieser Lokseite sind sage und schreibe 19 einzelne Zurüstteile zu sehen:

• 7 Griffstangen

• 4 Brems- und Heizschläuche

• 3 Trittstufen (Einstiegshilfen)

• 1 Elektroanschlusskabel

• 1 Steckdose

• 1 Kupplung (unten rechts von den Bremsschläuchen)

• 1 eingeklappter Spiegel rechts

• 1 eingeklappter Spiegel links (nur ein kleines Stück sichtbar)

eigentlich sogar 20, wenn man den Mittelpuffer dazuzählt.

 

Rechts zum Vergleich die »nackte« Ge 4/4 III Nr. 644 »Savognin« (Betriebszustand 2017/2018). Die zahlreichen Löcher dienen der Aufnahme der entsprechenden Zurüstteile — wenn letztere nicht vorhanden sind, sieht die Lok nicht nur hässlich aus, sondern büßt erheblich an ihrem wirklichkeitsgetreuen Aussehen ein.

 

Dennoch scheuen etliche Modellbahner das fummelige Zurüsten — sei es aus Zeitgründen, mangels ruhiger Hand oder weil bei der Verwendung des falschen Klebstoffs beziehungsweise bei einem Ausrutschen mit der Pinzette die Lackierung nachhaltig beschädigt werden könnte. Und so bleiben die Fahrzeuge über Jahre hinweg oder oftmals sogar für immer im wenig vorteilhaften »nackigen«, also nicht zugerüsteten Zustand. Das ist sehr schade, wo man ansonsten doch so viel Wert auf Vorbildtreue legt!

 

Daher biete ich — als besondere Dienstleistung von RM Modellbahn — das akkurate Anbringen der BEMO-Zurüstteile an, und das in der Regel zu einem Preis, der oftmals nicht (bei Triebfahrzeugen) oder lediglich wenig über der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) liegt (siehe Onlineshop).

 

Bestellservice

Selbstverständlich kann ich Modelle, die momentan bei mir nicht auf Lager sind, kurzfristig bestellen (Verfügbarkeit bei BEMO vorausgesetzt).

 

Ablauf E-Mail-Bestellung

• Sie erhalten zeitnah eine Angebots-E-Mail mit Angabe der voraussichtlichen Lieferzeit (in der Regel ca. 2 bis 3 Wochen).

• Sofern Sie das Angebot annehmen möchten, ist Ihre Bestellung verbindlich.

• Sie erhalten dann eine Lieferbestätigung/Vorkasse-Rechnung.

• Nach Eingang des Rechnungsbetrages — und sobald der Artikel vom Hersteller geliefert worden ist — erhalten Sie Ihre Bestellung.

 

Auch für Ihre bereits vorhandenen Modelle

Gerne können Sie mir Ihre bereits vorhandenen BEMO-Modelle zukommen lassen — setzen Sie sich in diesem Fall zuvor per E-Mail oder telefonisch mit mir in Verbindung. Ich unterbreite Ihnen gerne ein entsprechendes Angebot.

 

Pauschalpreise pro zuzurüstendes Fahrzeug

• Zurüstarbeiten ohne Lackierung: 18,50 €

• Auf Wunsch Zurüstarbeiten mit Lackierung (z. B. Griffstangen): 35 €

• Bei aufwändigeren Zurüstarbeiten und falls Recherchen bezüglich der Farbgebung erforderlich sein sollten

   bzw. fehlende Zurüstteile bestellt werden müssten: auf Anfrage — Sie erhalten zeitnah ein Angebot von mir.

 

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Informationen weiter unten! 

Fotos: Markus Mundil

 

Zusätzliche Informationen

 

Siehe Widerrufsbelehrung:

»Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
« Sie brauchen sich jedoch deswegen keine Sorgen zu machen: alle Fahrzeuge werden vor den Zurüstarbeiten einer sorgfältigen optischen und technischen Prüfung unterworfen.

 

Zahlung

Für Artikel, die nicht im Onlineshop sofort lieferbar sind, erhalten Sie von mir eine Vorkasserechnung.

 

Anpassung der Originalverpackung

Um zugerüstete Fahrzeuge so versenden zu können, dass sie auch unversehrt beim Empfänger ankommen, müssen in manchen Fällen die Innenteile der Originalverpackung angepasst, das heißt stellenweise ausgeschnitten werden. Der Auftraggeber nimmt dies zur Kenntnis und erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden. Falls dies nicht gewünscht sein sollte, biete ich Ihnen eine Abholung im Laden an. 

 

Lieferzeit

Die Lieferzeit beträgt in der Regel zwei bis drei Wochen. In Ausnahmefällen kann sie jedoch — abhängig von den augenblicklichen Kapazitäten — auch etwas länger sein. In diesen Fällen werden Sie jedoch von mir darüber informiert. Bei Fahrzeugen oder Zurüstteilen, die erst bei BEMO bestellt werden müssen, habe ich keinen Einfluss auf eventuelle Lieferverzögerungen. Auch hier werden Sie von mir entsprechend benachrichtigt.